Umbau bestehender Anlagen
 
 
Bei älteren Anlagen, die sich über Jahre bewährt haben, die aber mit der Zeit nicht mehr den modernen Anforderungen entsprechen, stellt sich öffters die Frage "Soll ich eine Neue Anlage kaufen oder Lohnt es sich die Anlage umzubauen?"
Wenn Sie an einem Umbau interessiert sind, beraten wir Sie gerne bei Ihrer Entscheidung, ob es sich Lohnt Ihre Anlage umzubauen oder ob es vielleicht doch besser ist eine Neue zu Kaufen. 
 
Wir haben schon etliche Anlagen erfolgreich umgebaut und in Betrieb genommen und haben immer nur Kunden erlebt, die mit unserer Arbeit sehr Zufrieden und über die schnelligkeit und flexibilität Ihrer Neuen alten Anlage erstaunt waren!
 
Beim Umbau beziehen wir immer die ortsansässigen Unternehmen bzw. Haustechniker mit ein. Wenn z.B. ein elektrischer Umbau stattfinden soll, dann wird der Elektriker vor Ort eingebunden. Das hat den Vorteil, das dieser die Anlage evtl. bereits kennt und später wenn etwas sein sollte bescheid weis, wo was ist.
Das gleiche ist dann auch mit dem Mechaniker oder dem IT-ler der evtl. die Fernwartung einrichtet.
Bei kleineren Umbauten können auch wir den Umbau der Anlage übernehmen.
 
Nachdem die Anlage von uns in Betrieb genommen wurde, besteht die Möglichkeit bei Ihnen eine Fernwartung für die umgebaute Anlage einzurichten. Diese ermöglicht uns den Zugriff auf Ihre Anlage von unserem Büro aus. Das hat den Vorteil, dass wir schnell reagieren können falls etwas bei der Inbetriebnahme übersehen wurde und ersparrt Ihnen und uns die evtl. langen Anreisen. Selbstverständlich können Sie die Fernwartung so einrichten lassen, dass Sie selbst bestimmen, wann und wie lange wir auf Ihre Anlage zugriff haben.
 

Das sind die Vorteile eines Umbaus 

  • Die Zuverlässigkeit der Anlage steigt 
  • Die Lebensdauer der Anlage steigt 
  • Wenn möglich, kann die Anlage auf Kundenwunsch optimiert werden – auch noch Jahre nach dem Umbau
    (Bei alten oder „exotischen“ Steuerungen gibt es meist keine Fachleute mehr, die diese Programmieren können. Deshalb ist meist mehr Potenzial in der Anlage als man denkt) 
  • Je nach Alter und Größe der Steuerung kann man Platz im Betrieb sparen, indem man einen von mehreren Schaltschränken entsorgt, weil man die Steuerung mittlerweile in einen einzigen eingebaut bekommt 
  • Der Preis eines Umbaus ist nur ein Bruchteil dessen, was eine neue Anlage kosten würde
  • Die Investitionskosten, werden durch den niedrigeren Umbaupreis und die gestiegene Zuverlässigkeit, schneller wieder hereingeholt
  • Über die eingerichtete Fernwartung haben Sie immer einen Spezialisten, der Ihnen eine schnelle Diagnose zur Störungsursache bietet und evtl. Erweiterungen/Änderungen vom Büro aus einspielen kann

Als Referenz können wir Ihnen folgende umgebaute Anlagen nennen 

  • Rapid Teile-Anlage 
  • Okoma UF/ UFS/ Teile-Anlage
  • Weinig
  • Haberkorn UF
  • Eisenmann Lackieranlage
  • Homag Türenfertigung
  • SAC UF
  • Gubisch Teile-Anlage 
  • SCM WINDOR-500
  • Harbs UF
  • Stegherr Dübel-/Beschlagsbohrmaschine      - NEU

Wenn sie eine Anlage haben die, nicht in der Liste aufgeführt ist, vereinbaren Sie am besten einen Termin mit uns. Wir schauen dann gemeinsam nach der für SIE besten Lösung!